2021-11-03

Schneebären Card

Kein Risiko beim Saisonkartenkauf

• Im Falle einer neuerlich behördlich angeordneten gemeinsamen Schließung aller im Schneebärenverbund befindlichen Skigebiete aufgrund des Corona-Virus, räumen wir eine Rückvergütungsmöglichkeit ein, welche unter folgenden Voraussetzungen beantragt werden kann:
• Alle Skigebiete der Schneebären Card (Die Tauplitz – Ski Riesneralm – Planneralm – Loser- Altaussee – Kaiserau) sind während der Wintersaison (11.12.2021 bis 1.4.2022) zur gleichen Zeit behördlich geschlossen. Du hast deine Saisonkarte an weniger als 13 Tagen genutzt. Wenn diese beiden Bedingungen zutreffen, bekommst du: bei 31 bis 60 geschlossenen Tagen 40% und mehr als 60 geschlossenen Tagen 60% vom ursprünglichen Kaufpreis retour.
• Sollte in der gesamten Wintersaison 2021/22 kein einziges der Schneebären-Gebiete in Betrieb gehen können, bekommst du den gesamten Kaufpreis rückerstattet.
• Frist für Rückvergütung: Anträge auf Rückvergütungen sind schriftlich bis spätestens 30.4.2022 an die jeweilige Verkaufsstelle richten. Nach Ablauf dieser Frist einlangende Anträge können nicht mehr berücksichtigt werden.
www.schneebaeren-card.com

‹ Zur Übersicht

Immer informiert werden mit unserem Newsletter „Loser Gipfelbuch“

Jetzt anmelden

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Website einverstanden sind.Zur Datenschutzerklärung und -einstellungen.